Zirkus braucht Hilfe


Liebe Horner Bürger und Bürgerinnen,

danke für die nette Aufnahme in Ihrer Gemeinde während der Corona-Zeit. Wir als kleine Zirkusfamilie sind sehr dankbar, hier in Horn, einen Zufluchtsort in dieser schweren Zeit gefunden zu haben. Durch das momentane Veranstaltungsverbot können wir unsere Zirkustournee durch Niederösterreich nicht fortsetzen und dürfen solang, bis wieder Shows möglich sind, in Horn auf der Festwiese bleiben.

Wir danken den Behörden für diese Hilfe. Auch eine Vielzahl an Futterspenden für unsere Tiere kamen in den letzten Wochen bei uns an. Dafür ein herzlichstes Dankeschön. Diese Futterspenden helfen uns enorm die Lage zu meistern.

Doch trotzdem bleiben uns die betrieblichen Fixkosten, die natürlich auch ein Zirkusunternehmen zu tragen hat. Tierarztkosten, Fahrzeug-Versicherungen, Steuern und Mieten sind nur einige Beispiele dazu. 19 Tiere müssen verpflegt werden. Die Kosten laufen weiter und Einnahmen gibt es derzeit keine. Ab 29. Mai sind sodann sowohl Indoor- als auch Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen möglich.

Wir würden uns über jede Spende freuen, denn jede noch so kleine Hilfe, hilft uns, unsere Zirkus weiter am Leben zu erhalten und Ihnen bald wieder in einer unserer Shows ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Dankeschön im Vorraus und dankbare Grüße

Ihr Team vom Circus Belloni

Ansprechpartnerin: Anja Noichl 0660/8040742

Kontodaten: Anja Noichl

IBAN: AT44 6000 0403 1010 3022

BIC: BAWAATWW

Verwendungszweck: Spende Circus Belloni

 


Zirkus braucht Hilfe, 18.05.2020