Sperrmüllabholung ab Haus

Zusätzlich zu der regelmäßigen Abgabemöglichkeit von Sperrmüll und Elektroaltgeräten im ALZ Waldviertel bietet der GVH in der Stadtgemeinde Horn 2 x im Jahr die Möglichkeit der Abholung direkt beim Haus an.


 

Was ist Sperrmüll?
Nicht gefährlicher Restmüll aus privaten Haushalten, der aufgrund seiner äußeren Beschaffenheit (Größe) nicht in die Restmülltonne passt. Dazu zählen unter anderem Polstermöbel, Matratzen, Teppiche, große Bodenbeläge oder Gartenmöbel aus Kunststoff oder Holz. Weitere Beispiele finden Sie auf der Homepage des Gemeindeverbandes Horn für Abfallwirtschaft und Abgaben unter dem Menüpunkt "Entsorgung / Trenn-ABC".

Einhaltung der Regelungen

  • Bereitstellung vor der Liegenschaft bis spätestens 6.00 Uhr früh des Abholtages
  • Einzelteile max. 2 m lang und breit / nicht schwerer als 60 kg / max. 600 kg Gesamtmenge
  • Öffentlicher Verkehr darf nicht beeinträchtigt werden
  • Privatgrundstücke werden vom Abfuhrunternehmen nicht befahren
  • Bereitgestellte Gegenstände auf Anhängern oder dgl. werden nicht mitgenommen

So funktioniert's
Anmeldung ausfüllen und an den GVH absenden. Über den fix zugeteilten Abholtermin werden Sie zeitgerecht verständigt. Anmeldemöglichkeiten:
Sperrmüllabholung - Anmeldeformular


Sperrmüllabholung ab Haus, 31.01.2023