"Niederösterreich testet" wieder

Am 16. und 17. Jänner


Am 16. und 17. Jänner 2021 findet in Niederösterreich und somit auch in Horn die Aktion „Niederösterreich testet“ statt. Alle Einwohner der Stadtgemeinde Horn ab 6 Jahre können sich an diesen Tagen kostenlos einem COVID-Antigen-Schnelltest unterziehen. Minderjährige müssen von einem Elternteil begleitet werden.

Dafür erhielten jede Bürgerin und jeder Bürger mit Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz in der Stadtgemeinde Horn ein Schreiben per Post, in dem der genaue Termin und der Ort der Testung enthalten ist. Wichtig: Unter www.testung.at/anmeldung soll eine Voranmeldung zur Testung gemacht werden, um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden.

Diese Anmeldung kann auch für eine andere Person vorgenommen werden und ist mittels Online-Formular möglich. Die Anmeldung kann vor Ort auch stattfinden.

Zudem bittet die Stadtgemeinde Horn den genauen Termin einzuhalten, um Wartezeiten und Menschenansammlungen zu vermeiden. Mitzunehmen sind die e-Card bzw. ein Lichtbildausweis und die ausgedruckte Anmeldebestätigung.

In der Stadtgemeinde Horn wird es dieses Mal drei Teststraßen geben, eine im Vereinshaus und zwei in der Sporthalle.

Weitere Informationen finden Sie unter www.testung.at. Die Stadtgemeinde Horn begrüßt eine rege Teilnahme an der Testaktion.


"Niederösterreich testet" wieder, 13.01.2021