Kurt Buchinger im 84. Lebensjahr verstorben

Kurt Buchinger

Die Stadtgemeinde Horn trauert um ihren langjährigen Gemeinderat und NÖ Landtagsabgeordneten Kurt Buchinger.

Kurt Buchinger, geboren am 16.9.1935 in Kaidling (Mähren), verstarb nach langer Krankheit am 27. Jänner 2019 in seinem vertrauten Zuhause.

Kurt Buchinger war von 1970 - 1980 geschäftsf. ÖVP-Bezirksparteiobmann,
von 1980 - 1996 Hauptbezirksparteiobmann.
Als Landtagsabgeordneter von 1964 - 1993 war er längst dienender Mandatar in Niederösterreich: unglaubliche 28 Jahre und 7 Monate!
Im Land war er weiters Obmann des Finanzkontrollausschusses von 1974 - 1993.
In der Stadtgemeinde Horn war er Gemeinderat von 1976 - 1990.

Ungezählt sind seine vielen weiteren Tätigkeiten.
Auch im ehrenamtlichen Bereich, womit er sich auf allen Ebenen - Land, Bezirk, Gemeinden - hohe Verdienste für die Anliegen der Bevölkerung erworben hat.

Seine höchsten Ehrungen:
Ehrenringträger der Stadtgemeinde Horn
Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
Goldenes Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich
Ehrenring in Gold der Volkspartei Niederösterreich

 

Bürgermeister und ÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Jürgen Maier:
"Kurt Buchinger war immer sehr eng mit unserer Region verbunden. Wir alle verlieren mit ihm einen wahren und aufrichtigen Freund. Bis heute zeugen viele Einrichtungen in den Gemeinden von seine Wirken als engagierter Abgeordneter für seinen Bezirk Horn.
Kurt wird immer in unserer Erinnerung bleiben - unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Erika, seiner Tochter Michaela und ihrer Familie."

 

Verabschiedung von Kurt Buchinger:
Im Rahmen eines feierlichen Requiems wird sich auch die Volkspartei-Bezirk Horn und viele seiner Wegbegleiter von Kurt Buchinger verabschieden. und einen einen Bus für die gemeinsame Fahrt nach Wien organisieren!
Ort & Datum werden bei Interesse und nach einem Anruf in der ÖVP-BGS - 02982/2407 - bekannt gegeben.


Kurt Buchinger im 84. Lebensjahr verstorben, 30.01.2019