Kindergarten Breiteneich

Renovierungsarbeiten über die Sommermonate

Über die Sommermonate wurden im Breiteneicher Kindergarten umfangreiche Sanierungsarbeiten in der Sanitäranlage durchgeführt.


Die Arbeiten im Landeskindergarten Breiteneich konnten rechtzeitig zu Beginn im September fertiggestellt werden. Über die Sommermonate wurde dort eine umfangreiche Sanierung des Waschraums durchgeführt. Zunächst wurde eine Wand versetzt, um den Waschraum zu vergrößern, damit dort auch Platz für eine Wickelkommode ist. Es wurde der komplette Bodenaufbau samt Estrich erneuert und eine Fußbodenheizung verlegt. Nach dem Ausmalen und Verliesen des Raumes wurden ein neuer kindgerechter Waschtisch und zwei WCs montiert. Die Abbruch-, Verputz- und Malerarbeiten erledigten die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes. Die Installationsarbeiten führte die Firma Ölknecht durch und die Firma Schneider verflieste den neuen Waschraum. Die Gesamtkosten betragen rund 23.000 Euro, die zusätzliche Wickelkommode wurde um 1.700 Euro angekauft.

Und auch im Freibereich des Kindergartens gibt es Neuerungen: Die Doppelschaukel war bereits in die Jahre gekommen und musste deshalb einem neuen Spielgerät weichen. Dieses besteht nun aus zwei Brettschaukeln und einer Nestschaukel. Samt Fallschutzmatten kostete das neue Spielgerät rund 4.300 Euro. Für die Sandkiste wurde ein neues Sonnensegel um 1.250 Euro angekauft. Dieses schützt nicht nur die spielenden Kinder vor der Sonne, sondern auch den Spielsand vor Verschmutzung.

Familienstadträtin Maria van Dyck freut sich besonders über den reibungslosen Ablauf, denn die Breiteneicher Kinder mussten über den Sommer in den Kindergarten nach Horn pendeln: „Die Zusammenarbeit funktionierte sehr gut. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die große Kooperationsbereitschaft!“

Der Kindergarten ist seit Anfang September von Montag bis Freitag ganztägig von 7 bis 16:15 Uhr geöffnet. Zudem wird nun auch warmes Mittagessen angeboten, das vom Bundesschülerheim gekocht und mittels Speisetransportboxen von den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes geliefert wird.


Kindergarten Breiteneich, 24.09.2020