Horn ist...

kulturfreundlichste Gemeinde 2018

Am 26. Februar wurden die „Kulturfreundlichsten Gemeinden 2018“ ausgezeichnet, Horn darf sich im Bezirk über diese Auszeichnung freuen.


„Eine kulturfreundliche Gemeinde zeichnet sich in besonderer Weise durch ihr kulturelles Geschehen und durch ihre kulturelle Vielfalt aus“, sagte VP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Landtagssaal in St. Pölten, wo auf Initiative der Kultur.Region.Niederösterreich die kulturfreundlichsten Gemeinden des Landes im Jahr 2018 ausgezeichnet wurden.

Damit Kultur in einer Gemeinde blühen könne, brauche es zum einen innovative, moderne und zukunftsorientierte Gemeinden und zum anderen kreative Menschen, die sich engagieren, so Mikl-Leitner weiter. Es gebe keine Gemeinde, in der nicht Theateraufführungen, Lesungen oder Konzerte stattfänden, Musikschulen und Tanzgruppen aktiv seien oder Ausstellungen und Museen zum Besuch einladen, die Gemeinden schafften dafür das Umfeld und die Rahmenbedingungen. „Kultur ist also wie die Seele einer Gemeinde, und diese Seele muss man pflegen, damit sie weiter strahlt. Kultur ist Teil der Lebensqualität und macht die Gemeinden lebens- und liebenswerter“, sagte die Landeshauptfrau.

 

Dank an die vielen Ehrenamtlichen

Kunst und Kultur wären ohne die vielen Freiwilligen und Ehrenamtlichen gar nicht möglich: „Freiwilligkeit und Ehrenamt werden in Niederösterreich großgeschrieben, fast jeder Zweite engagiert sich ehrenamtlich. Die Auszeichnung als kulturfreundlichste Gemeinde ist ein Dank für dieses Engagement und gleichzeitig Motivation für neue Initiativen“, so Mikl-Leitner abschließend.

Horn ist Bezirkssieger

140 Einreichungen gab es insgesamt im Bewerb um die „Kulturfreundlichste Gemeinde 2018“. Bewertet wurde auf der Basis von Fragebögen mit jeweils 126 Fragen. Ausgezeichnet wurde wieder eine Kommune pro Bezirk – im Horner Bezirk durfte die Stadtgemeinde Horn jubeln und sich zu den „Kulturfreundlichsten Gemeinden 2018“ zählen. Bgm. LAbg. Jürgen Maier freut sich über diese Auszeichnung für Horn: „Mit den Sommerfestivals Allegro Vivo und Szene Waldviertel, dem großen Angebot zur kulturellen Nachwuchsförderung in den Schulen, der Musikschule und der Kreativakademie sowie die zahlreichen Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen usw. ist Horn ein Mekka für Kulturliebhaber.“

 

Fotos: NLK Burchhart


Horn ist..., 11.03.2019