Generationenspielplatz

im Stadtpark

Fit in jedem Alter


Der neue Generationenspielplatz im Horner Stadtpark bietet Sport, Bewegung und Spaß für jede Altersgruppe.

Neben dem viel besuchten Kinderspielplatz im hinteren Bereich des Horner Stadtparks, der gerne von Familien oder auch Jugendlichen aus den verschiedensten Altersgruppen genutzt wird, können sich nun auch Eltern und Begleitpersonen mit Blick auf die spielenden Kinder sportlich betätigen. Auf vier hochwertigen Outdoor-Fitnessgeräten können Personen jeden Alters ganz einfach und selbsterklärend ein Bewegungsprogramm absolvieren. Den Fitness-Hüftschwinger-Walker, den Butterflytrainer (für den Oberköper) und den Fitness-Bauch-Rücken-Crunches-Trainer können jeweils zwei Personen gleichzeitig verwenden. Am Fitness-Ganzkörpertrainer kann immer eine Person trainieren. Die Geräte sprechen verschiedene Muskelgruppen an und ermöglichen so ein ausgeglichenes Training. Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier: „Die Geräte motivieren ganz nebenbei bei einem Spaziergang oder ganz bewusst ein bisschen Bewegung in den Alltag zu bringen. Mit diesem Generationenspielplatz haben wir einen weiteren Schritt zur Smart-City gemacht!“

Stadträtin Maria van Dyck ist als Vorsitzende des Ausschusses für Familien und Generationen ebenfalls bemüht den Hornerinnen und Hornern ein bestmögliches Gefühl an Lebensqualität zu geben. „Der Generationenspielplatz ist ein weiteres Angebot für die Menschen in Horn. Ich freue mich sehr, dass wir diesen umsetzen konnten.“ Der Generationenspielplatz kostete insgesamt rund 7.650 Euro und wurde von LEADER zu 80 Prozent (= 6.120 Euro) gefördert. Die Geräte können nun jederzeit, frei und auf eigene Gefahr genutzt werden.

 

 

Bild © Stadtgemeinde Horn/Reischütz

Stadträtin Maria van Dyck und Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier testen die neuen Outdoor-Geräte im Horner Stadtpark.


Generationenspielplatz, 28.05.2019