Flurreinigungsaktion 2019

Wir machen Horn sauber!

Sensationsbeteiligung


Über 700 Teilnehmer bei der Flurreinigung 2019 in Horn! Gemeindebürgerinnen und -bürger jeglichen Alters sammelten Müll im gesamten Stadtgebiet und in den Katastralgemeinden. Das Interesse an einem sauberen Horn und die damit verbundene Unterstützung war wieder überwältigend. Diesmal meinte es der Wettergott gut mit den Müllsammlern und so waren am Freitag  die Schulen und Kindergärten an der Reihe und am Samstag die Horner Vereine. Die vielen freiwilligen Helfer der Schulen und Vereine ließen keinen Stein am anderen und es wurde in und um Horn wieder alles nach Müll durchforstet. Aber auch das Bundesheer und viele private Hände packten mehrere Tage kräftig mit an.

Die Organisation der Aktion lag in den Händen von UGR Wolfgang Welser, der sowohl den Kindergarten und die Schulen als auch am Samstag die Müllsammler mit Getränken, Obst und Jause versorgte, wobei am Samstag Stadt- und Gemeinderäte unter der Führung von LAbg. Jürgen Maier die Müllsäcke einsammelten und auf den Bauhof brachten. UGR Wolfgang Welser: "Eine sensationelle Beteiligung der Bevölkerung bei der heurigen Flurreinigung, ein großes Dankeschön an alle Helfer sowohl von Kindergarten, Schulen als auch von den Vereinen und an die vielen Freiwilligen!

Trotzdem bleibt eine Bitte: Müllvermeidung muss ein großes Thema bleiben! Es gibt ausreichend Müllcontainer zur Entsorgung. Bitte verwenden Sie auch Hundekotsackerl: Diese gehören in den Restmüll!


Flurreinigungsaktion 2019, 17.05.2019