Altbrillenaktion – Sammelstelle Stadtgemeinde Horn

Aktion des Lions Club Horn

Alte Brillen können nun zu den Öffnungszeiten des Rathauses in die Brillenbox eingeworfen werden.


„Alt, aber keinesfalls ohne Nutzen“, so lautet das Motto einer der ältesten und erfolgreichsten Aktionen der Lions Club-Programme, wobei die Clubs österreichweit alte Brillen sammeln, die in der Optikerschule Hall in Tirol im Rahmen der Lehrlingsausbildung aufbereitet werden. Die instandgesetzten Brillen werden dann nach Burkina Faso versendet, wo es eine Kooperation mit der ersten Optikerschule in Westafrika gibt. Seit 2015 wurden so bereits mehr als 400.000 Brillen gesammelt und sinnvoll wiederverwendet.

Und auch die Stadtgemeinde hilft mit. So können Sie ab sofort, zu den Öffnungszeiten des Rathauses, Ihre Altbrillen abgeben und somit doppelt helfen.

„Es freut mich, dass die Stadtgemeinde Horn hier mithelfen kann, dass die Brillen dorthin gelangen, wo sie gebraucht werden. Und dass damit auch die Lehrlingsausbildung in Österreich unterstützt wird.“, so LAbg. Bürgermeister Jürgen Maier.

Weiters können Sie bei diesen Ärzten hier ab sofort alte Brillen abgeben:

  • Dr. Brandl - Lungenfachärztin
  • Dr. Margeta – FA für Innere Medizin
  • Dr. Göschl – Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Dr. Naar – Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Diagnose Team Horn - Radiologie
  • Dr. Gaisfuss – Arzt für Allgemeinmedizin
  • Dr. Weghofer – Arzt für Allgemeinmedizin

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.lions.at/unser-handeln/gesundheit/altbrillensammelaktion/.

Foto (Stadtgemeinde Horn/Welser): Leiter der Bürgerservicestelle Harald Mödlagl, LAbg. Bgm. Jürgen Maier, Lions-Club Sekretärin Julia Langstadlinger, Stadtamtsdirektor Mag. Dr. Matthias Pithan


Altbrillenaktion – Sammelstelle Stadtgemeinde Horn, 23.09.2021