STELLENAUSSCHREIBUNG Sachbearbeitung Lohnverrechnung/Personal


STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Bei der Stadtgemeinde Horn eröffnet sich die CHANCE zur Besetzung des Dienstpostens einer / eines
GEMEINDEVERTRAGSBEDIENSTETEN – Sachbearbeitung Lohnverrechnung/Personal
mit sofortiger Wirkung (Teil- oder Vollbeschäftigung, mindestens 25 Wochenstunden).

 

Ihr Profil:

• Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
• Gutes Auftreten, Belastbarkeit, Höflichkeit sowie Verlässlichkeit
• Solide IT-Grundkenntnisse
• Bereitschaft zur Ausbildung und laufenden Weiterbildung
• Verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten


Aufnahmeerfordernisse:

• Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU/EWR-Bürgerschaft
• Körperliche und geistige Eignung (ärztliche Bestätigung)*)
• Einwandfreies Vorleben (Strafregisterbescheinigung)*)
• Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern
• Ablegung – soweit nicht bereits gegeben – der vorgeschriebenen Dienstprüfung binnen drei Jahren ab der Aufnahme

*) (kann nachgereicht werden, wenn die Bewerbung in die engere Wahl genommen wird)


Wir bieten:

• Eine krisenfeste Anstellung in einem abwechslungsreichen Themenfeld
• Entlohnung nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1976, LGBI. 2420 in der geltenden Fassung,  Grundentlohnungsgruppe 5, mindestens EUR 2.278,10 brutto
• Deutliche Überbezahlung durch Anrechnung von Vordienstzeiten möglich, Zulagenkatalog
• Flexible Arbeitszeiten

Bewerbungsschreiben mit einem tabellarischen Lebenslauf samt Darstellung der bisherigen Tätig-keit und Kopien der Schulabschluss- und
Ausbildungszeugnisse sind
ab sofort bis spätestens 12. April 2024
an die Stadtgemeinde Horn, bevorzugt per E-Mail an
post@horn.gv.at, über unsere Online-Bewerbungsplattform kommunos oder postalisch an 3580 Horn, Rathausplatz 4, zu richten.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Stadtamtsdirektor Dr. Matthias Pithan, 02982/2656-210.


STELLENAUSSCHREIBUNG Sachbearbeitung Lohnverrechnung/Personal, 18.03.2024