20 Jahre Waldviertel Tourismus

Feier in Altenburg


Waldviertel Tourismus, mit Sitz der Destination in der Innenstadt von Zwettl, hat wesentlich dazu beigetragen die Marke „Waldviertel“ bekannt zu machen. Gefeiert wurde das 20-jährige Gründungsjubiläum am 27. Juni mit 300 Gästen im Stift Altenburg. Horn wurde durch Tourismusstadtrat Marco Stepan und Vizebürgermeisterin Gerda Erdner vertreten.

Geschäftsführer Mag.(FH) Andreas Schwarzinger resümierte: „Dank des großen Einsatzes meiner Vorgänger und den unermüdlichen Mitarbeiterinnen sowie aller Partner, die immer wieder vor neuen Ideen und Engagement sprühen, sind wir heute da, wo man schon vor 20 Jahren nicht mehr nur geografisch sein wollte: nämlich oben. Dafür bin ich dankbar.“

Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav betonte in ihrer Festrede, dass das Waldviertel einen großen und wichtigen Beitrag zur Niederösterreichischen Tourismusstrategie leistet und mit gutem Beispiel vorangeht: „Viele Initiativen wirken als wahre Besuchermagneten und trugen maßgeblich dazu bei, dass wir unser selbstgestecktes Ziel von 7,2 Mio. Nächtigungen niederösterreichweit in der Tourismusstrategie 2020 schon längst übertreffen konnten. Ich wünsche Waldviertel Tourismus auch für die nächsten 20 Jahre weiterhin viel Erfolg. Möge man sich jenen Ehrgeiz behalten, der das Waldviertel seit 1999 so beliebt und bekannt gemacht hat.“

Bild:
20 Jahre Waldviertel Tourismus, v. l.: Geschäftsführer Mag.(FH) Andreas Schwarzinger, Vizebürgermeisterin Gerda Erdner, Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Moderatorin Christa Kummer und Tourismusstadtrat Marco Stepan.


20 Jahre Waldviertel Tourismus, 10.07.2019